Eugen Bracht. In der Wüste Araba, 1882

Orient Express

9. bis 14. August

Wenn wir an den Orient denken, kommen uns zunächst exotische Bilder in den Kopf. Erwartungen, Fantasien und Wirklichkeit spiegeln sich in der Sammlung der Kunsthalle und werden in unseren Führungen diskutiert. Die Kunsthalle besitzt eine breite Palette an Orientdarstellungen – von den Heiligen Drei Königen in Werken der Alten Malerei über Kreuzfahrerbilder, Darstellungen von Türken und Orientalen im 18. und 19. Jahrhundert bis zu dem Werk Araber mit Fußspuren von Jean Dubuffet.

HIGHLIGHTS

Dienstag, 9 Uhr: Führung für Frühaufsteher: Morgenland in der Morgenstund‘
Freitag, 17 Uhr: Deutsch-türkische Führung
Sonntag, 11 – 18 Uhr: Orientalischer Sonntag mit Musik, Führungen, Henna-Tattoos, Essen und Tanz

Alle Termine zum Wochenmotto "Orient express" im Überblick

Di., 09.08., 9.00 Uhr
Führung für Frühaufsteher

Hauptgebäude
Morgenland in der Morgenstund‘.

Führung zu Gemälden und Grafiken über den Orient aus der Sammlung der Kunsthalle.
Dr. des. Andrea Weniger

Mi., 10.08., 12 Uhr
Yoga im Museum

Treffpunkt: Foyer
Beim Yoga treffen sich Mitarbeiter der Kunsthalle und Besucher. Wer möchte, kann anschließend am "Imbiss Surprise" teilnehmen. Bitte eigene Yogamatte mitbringen.
Martina Schneider (Flower Yoga)

Martina Schneider, Flower Yoga
Mi., 10.08., 13.00 Uhr
Imbiss Surprise. Kurzführung mit orientalischem Snack

Hauptgebäude, Vorlegesaal
Eine Reise zum Nil.
Führung zu den Ägypten-Blättern in der Ausstellung "David Roberts im Orient. Beobachtung und Fantasie".
Dr. Astrid Reuter

David Roberts, Der Tempel von Abu Simbel, in: Egypt and Nubia, 1846–1849 © bpk / Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Do., 11.08., 18.00 Uhr
Führung

Hauptgebäude, Vorlegesaal und Grüner Saal
Tempel, Wüsten und Basare – Europäer erkunden den Orient. Mit einer kurzen Lesung aus einem Reisebericht.
Zur Ausstellung "David Roberts im Orient. Beobachtung und Fantasie".

Dr. Astrid Reuter

Fr., 12.08., 17.00 Uhr
Orient und Okzident im Gespräch – zweisprachige Führung auf Türkisch und Deutsch

Hauptgebäude

Führung zu Gemälden und Grafiken über den Orient aus der Sammlung der Kunsthalle.
Dr. des. Andrea Weniger, Banu Beyer M.A

Sa., 13.08., ab 14 Uhr

Botanischer Garten/Junge Kunsthalle
Abschlussfest der Budenstadt

Alle Veranstaltungen Montag bis Freitag 2,00 Euro.


So., 14.08.
Orient express – Aktionstag

Mit orientalischen Köstlichkeiten und einer Henna-Malerin.

 

11.00 Uhr
Führung

Hauptgebäude
Faszination Orient
Dr. Elisabeth Gurock

13.00 Uhr
Lesung

Orangerie
Orientalische Märchen für Kinder
Sandra Tschauner M.A.

14.00 Uhr
Orientalischer Tanzworkshop

Orangerie

Bei diesem Workshop wird mit viel Freude zu orientalischer Musik getanzt. Wir entdecken die Grundbewegungen des orientalischen Tanzes, verbessern dabei die Körperwahrnehmung und steigern die Beweglichkeit. Für alle Stufen geeignet. Der Spaß steht im Vordergrund!
Die Dozentin ist Mara Pesarra vom Tanzstudio Lilo Fried in Karlsruhe.

15.30 Uhr
Ali Jabor und sein märchenhafter Oud

Orangerie
Konzert (Ali Jabor) und Lesung aus einem irakischen Gaunermärchen (Wini Uhrig).

Ali Jabor spielt traditionelle Melodien und Eigenkompositionen auf dem Oud, der orientalischen Kurzhalslaute. Der Oud wurde bereits vor 5000 Jahren erwähnt und von ihm stammen alle europäischen Lauten ab.
Wini Uhrig liest dazu  aus einem irakischen Gaunermärchen, in dem zwei Frauen mit ihren aberwitzigen und kreativen Streichen Bagdad aufmischen, um den Kalifen Harun ar Raschid zu beeindrucken.

Ali Jabor spielt traditionelle Melodien und Eigenkompositionen auf dem Oud.
Wini Uhrig liest dazu aus einem irakischen Gaunermärchen.

15.00 Uhr
Familienführung und Malen

Hauptgebäude
Mit der Karawane durch die Wüste
Simone Glina

17.00 Uhr Führung
Hauptgebäude
Von Turban und Pluderhose – Die Türkenmode im 19. Jahrhundert
Helene Seifert M.A.